Lern-Motivation geht verloren, wenn man keine Kontrolle über die eigenen Gefühle hat

girl studyingOb wir anfangen zu lernen oder ob das Lernen Erfolg hat oder nicht – das hängt im Wesentlichen von unseren Gefühlen ab und nicht von unseren rationalen Entscheidungen (z.B. „ich will dieses Fach studieren“). Auch wenn es um scheinbar trockene Themen geht wie Steuerrecht oder Statistik – unsere Gefühle entscheiden letztlich was wir tun.

Bevor wir in die Schule gekommen sind, haben wir alle ca. 300 Infobits pro Tag gelernt (eine Maßeinheit aus der Neurowissenschaft). Nach einigen Jahren Schule und als Erwachsene reduziert sich diese Zahl auf 20.

Warum?
Zum Weiterlesen hier klicken …