Themenschwerpunkt: April, 2011

Funktioniert SpeedReading in der Praxis?

Die richtigen Tools benutzen

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

“Funktioniert Speedreading eigentlich wirklich?” Und die Antwort ist: “Ja! Aber!” Bei mir hat es funktioniert und bei, ich würde mal sagen, tausend Leuten mit denen ich gearbeitet habe, auch. Allerdings, und jetzt kommt ein großes “Aber”, man muss es sich richtig aufbauen, muss die richtigen Tools benutzen und die richtigen Methoden verwenden. Das Problem ist nämlich, dass das ein Prozess ist, den man nicht bewusst steuern kann.

Klicken Sie auf das Video und/oder lesen Sie das Transkript auf der folgenden Seite…


Zum Weiterlesen hier klicken …

Wie kann man beim Lesen und Lernen Unwichtiges von Wichtigem trennen?

Interessantes herausfiltern!

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Wir bringen seit Jahren inzwischen Tausenden von Menschen bei, schneller zu lesen, mehr zu behalten und sich einfach effektiver mit dem täglichen Lesestoff zu beschäftigen. Und eine Frage, die Menschen mir immer wieder stellen, hat damit zu tun, das Wichtige vom Unwichtigen zu trennen.

Klicken Sie auf das Video und/oder lesen Sie das Transkript auf der folgenden Seite…


Zum Weiterlesen hier klicken …

Wie funktioniert schnelles Lernen wirklich?

Das Problem beginnt in der Schule

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Wir haben in den letzten zehn Jahren inzwischen Tausenden von Menschen beigebracht, wie man schneller liest und besser lernt und sich Dinge besser merkt. Und Leute benutzen es dann in ihrer Weiterbildung oder in der Fortbildung oder wenn sie Prüfungen haben oder auch ganz normal im Büroalltag.

Klicken Sie auf das Video und/oder lesen Sie das Transkript auf der folgenden Seite…


Zum Weiterlesen hier klicken …

Der entscheidende Faktor für Motivation beim Lernen

Von Emotionen gesteuert

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Das Problem ist nämlich, dass zu viele Menschen immer noch in dieser Kategorie vom Nürnberger Trichter denken, das heißt, hier ist der Kopf, da ist der Trichter, da ist das Wissen, das muss man rein stopfen und das macht das Ganze sehr, sehr mühsam und sehr schwer und der entscheidende Punkt ist, dass Sie sich als Mensch bei dem Lernprozess mit einbringen müssen.

Klicken Sie auf das Video und/oder lesen Sie das Transkript auf der folgenden Seite…


Zum Weiterlesen hier klicken …

“Wie kann ich beim Lernen und Lesen mein Gedächtnis verbessern?”

Haben Sie sich schon mal diese Frage gestellt?
(wenn ja, dann sind Sie nicht alleine icon smile )

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.
Das Problem, dass nicht viel hängenbleibt nach dem Lesen – das ist ja tatsächlich fast jedem bekannt. Hinzu kommt, dass die meisten Menschen finden, dass Lernen mühevoll ist,schwer, keinen Spaß macht – und sich außerdem meist wie Arbeit anfühlt.
Zum Weiterlesen hier klicken …