Themenschwerpunkt: Juni, 2011

So behalten Sie sofort mehr vom Gelesenen

Mit diesen kleinen Trick behalten Sie mehr vom Lesestoff

Eines der häufigsten Probleme beim Lernen ist es, dass die gelesenen Informationen schon nach sehr kurzer Zeit wieder vergessen sind. Mit gezielten Lesepausen können Sie diesem Phänomen entgegenwirken. Es ist oft sehr mühevoll und zeitintensiv, gelesene Informationen ins Langzeitgedächtnis zu bekommen. Direkt nach dem Lesen sind gerade einmal noch 50 Prozent der Informationen in unserem Gedächtnis vorhanden. Nach zwei Tagen sind es noch 10 Prozent oder gar nichts mehr. Mit einer gezielten Lesetechnik können Sie sich jedoch viel mehr Informationen viel länger merken: Unser Gedächtnis arbeitet am effektivsten, wenn es alle drei bis fünf Minuten einen Moment zum Ausruhen bekommt. Regelmäßige Lesepausen erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass die Informationen eine Gedächtnisstufe tiefer gelangen. Wie Sie solche Lesepausen effektiv einsetzen, zeigt Ihnen dieser Artikel.
Zum Weiterlesen hier klicken …

Das Geheimnis der 4 Fragen beim Lernen

„Wie Sie erreichen können, dass Sie sich Dinge besser und schneller merken“

Wir haben über die letzten Jahre Tausenden von Menschen beigebracht, schneller, effektiver zu lesen und zu lernen und das benutzen Menschen dann im Alltag, für ihre Hobbys, aber vor allen Dingen auch, wenn sie Weiterbildung machen oder Fortbildung oder zum Beispiel auch im Büro als Hilfe um mit der täglichen Informationsflut besser klarzukommen. Und dies ist ein Video von ganz vielen, die wir gemacht haben, zu diesen Themen.

Klicken Sie auf das Video und/oder lesen Sie das Transkript auf der folgenden Seite…
Zum Weiterlesen hier klicken …