Neue DVD zum Thema: Schneller Wissen speichern

Eigentlich soll hier keine Werbung erscheinen, aber meine neueste DVD zum Thema: Schnelles Speichern von neuem Wissen war ein so enormer Erfolg, dass Sie Ihnen nicht vorenthalten möchte. Worum geht es genau?

Schneller lesen zu lernen hilft Ihnen die tägliche Informationsflut zu bewältigen, die viele Menschen heutzutage überfordert.
Auch wenn Sie keine Zeit oder keine Lust haben einen richtigen Kurs zu belegen, bietet wir Ihnen ab sofort eine neue Lösung des Problems. Schließlich haben wir alle viel zu tun und natürlich wird das durch den Stress im Büro oder vor einer Prüfung nicht besser.

Darum haben wir uns gedacht – wie wäre es, wenn wir Ihnen eine Reihe von kurzen Videos anbieten würden, die jeweils ein brennendes Thema behandeln? 
Und zwar so, dass Sie sofort etwas damit anfangen können? Mit unserer neuen Video-DVD 

Gesagt getan – die Videos sind alle im letzten halben Jahr entstanden, decken im Prinzip alle Bereiche ab, die zum schnellen Speichern von neuem Wissen dazugehören und folgen alle dieser Grundstruktur:

CLD BEST OF DVDgroesser 296x300

DIe DVD können Sie bei centered-learning.de bestellen

1 | Was ist das Problem und wie funktioniert eine Lösung ganz konkret?
Zwar geht es nicht in erster Linie darum, Lerntheorie zu studieren, aber ein paar Hintergrundinformationen können schon sehr hilfreich sein. Wenn ich zum Beispiel weiß, warum mein Gedächtnis nicht so gut funktioniert wie ich mir das wünsche, dann bin ich offener für eine Lösung und kann die dann vielleicht später auch besser auf eine neue Situation übertragen.

2 | Was müssten Sie dagegen tun, um zum Beispiel SpeedReading zu können?
Um den Zusammenhang zu verstehen, ist das natürlich enorm wichtig. Dass Sie zum Beispiel die Intensität der Information beim Eintritt ins Gehirn erhöhen müssen, damit sie nicht sofort wieder verloren geht, ist ein wichtiges Detail.
Nur das hilft Ihnen noch nicht wirklich weiter, denn Sie müssen ja auch wissen wie Sie diese Lösung umsetzen sollen. Darum gibt’s immer auch noch Frage Nummer drei:

3 | Wie genau können Sie das Problem lösen um in Zukunft schneller zu lernen?
Alle Theorie bleibt nutzlos, wenn Sie nicht praktisch etwas ändern. 
Es gibt nichts Gutes ausser man tut es. Darum folgt am Schluss aller Videos dieser DVD immer eine ganz konkrete Handlungsanweisung. Praktisch und präzise, damit Sie den Tipp, den Trick, die Methode dann auch sofort umsetzen können.

Kurzvideos sind auch deshalb ein guter Weg, um schneller Lesen zu lernen, weil Lernen oder SpeedReading ja aus bestimmten Verhaltensmustern besteht. Das heißt, wir tun bestimmte Dinge auf eine bestimmte Art. 

Wir lesen zum Beispiel einen Artikel oder ein Fachbuch und erwarten dann von unserem Gehirn, dass es sich dieses neue Wissen sofort merkt (was natürlich fast nie der Fall ist).

Um aber wirklich zu erreichen, dass unser Gedächtnis mitspielt, müssen wir uns auf den Leseprozess vorbereiten, uns vielleicht mehrmals auf verschiedene Arten mit dem Stoff beschäftigen und ihn dann wahrscheinlich auch noch das eine oder andere Mal wiederholen. 

Das wäre eine Verhaltensänderung. Die allerdings passiert so gut wie nie dadurch, dass wir lesen wie es besser oder anders sein müsste – das geschriebene Wort hat einfach nicht sonderlich viel Kraft.

Aber ein Video ist da schon eine viel bessere Methode um das Lernen zu lernen – da sehen Sie jemanden, hören ihm zu und machen sich vielleicht sogar Notizen. 

Das führt zu einem weit höheren emotionalen Engagement und damit steigt auch die Wahrscheinlichkeit, dass Sie mit den Tipps und Tricks auch Erfolg haben – nämlich in Zukunft schneller lesen, effektiver Lernen und die richtigen Methoden verwenden, um Ihren Lesestoff zu bewältigen.


Schreiben Sie einen Kommentar